Träger

Das ComputerProjekt Köln agiert als eingetragener Verein seit 2004 in den Bereichen Medien, Bildung und Kultur und engagiert sich landesweit für die Förderung der Medienkompetenz in unterschiedlichsten Bereichen. Bei der wachsenden Mediatisierung des Alltags von Kindern und Jugendlichen, gilt es, diese im Umgang mit den Medien zu begleiten, um sie in einer verantwortungsvollen Nutzung zu stärken. Der Verein versteht sich als Brücke über die digitale Kluft, indem nicht nur Kinder und Jugendliche, sondern ebenso Erwachsene als Zielgruppe ins Auge gefasst werden. Den ehrenamtlichen Vorstand bilden Tobias Kempf und Horst Pohlmann.

Das ComputerProjekt Köln ist Mitglied von:

Hier ist das rot-graue Logo der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur zu sehen.
Klicken zum Vorlesen!