Zu sehen ist ein Portraitbild des Mitarbeiters der Fachstelle Patrick Habetz.

Patrick Habetz

Patrick Habetz studiert Soziale Arbeit im Bachelor an der TH Köln. Von März bis August 2018 absolvierte er die für das Studium erforderliche Praxisphase als Praktikant im Projekt Spieleratgeber-NRW, währenddessen er jedoch auch Einblicke in die anderen Projekte erhielt. Im Rahmen dieses Praktikums konzipierte und führte er ein Angebot für den Auftritt der Fachstelle auf der gamescom durch. Seit September ist er als studentische Hilfskraft für den Spieleratgeber-NRW tätig, wo er die verschiedenen Bereiche der redaktionellen Arbeit sowie Projekte und Workshops unterstützt und mitgestaltet. Darüber hinaus leitet er seit Mai 2018 eine Spieletestergruppe in Köln Kalk und bietet wöchentlich ein offenes Medienangebot in einer Offenen Tür in Köln Mülheim an.

Fachgebiete:

  • Unterstützung bei praktischen Workshops und Angeboten
  • Redaktionelle Arbeit
  • Videoproduktion
  • Spiele testen und pädagogisch beurteilen

Ausblick der Medienpädagogik:
„Digitale Spiele sind Teil der modernen Lebenswelt. Eine offene, reflektierende Auseinandersetzung ist unumgänglich, um falsche Vorurteile aufzuklären, gefährliches Halbwissen zu vermeiden oder gezielte Panikmache zu widerlegen.“

Click to listen highlighted text!