Zu sehen ist ein Portraitbild der Mitarbeiterin der Fachstelle Maren Kirsch.

Maren Kirsch

Mit dem Beginn ihres Masterstudiums Intermedia und Medienkulturwissenschaften an der Universität zu Köln engagiert sich Maren Kirsch nun bei der Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW. Als studentische Hilfskraft unterstützte Maren das Projekt Krypto Kids, bei dem sich alles rund um Datenschutz dreht. Darüber hinaus gehörte die Betreuung der Social Media-Kanäle des Projekts Eltern/ Pädagogen ONLINE der Bundeszentrale für politische Bildung zu ihren Aufgaben. Zurzeit ist sie Teil des hello world Teams, wo sie sich mit Coding und Making auseinandersetzt.

Fachgebiete:

  • Datenschutz und genderbewusste Medienerziehung
  • Kunst- und Kulturprojekte
  • Social Media und digitale Medientrends
  • Redaktionelle Arbeit
  • Audiovisuelle Produktionen

Ausblick der Medienpädagogik:
„Als studierte Medienwissenschaftlerin ist mir die Vermittlung praktischer Medienkompetenz ebenso wichtig wie die Auseinandersetzung mit unserer digitalen Umgebung.“

Click to listen highlighted text!