Zu sehen ist ein Portraitbild des studentischen Mitarbeiters der Fachstelle Jonathan Deininger.

Jonathan Deininger

Nach seinem Fachabitur in Schweinfurt ist Jonathan das erste mal mit dem Thema Medienpädagogik im Rahmen eines Bundesfreiwilligendienstes in der Wissenswerkstatt Schweinfurt gekommen. Im Anschluss absolviert er bis September 2018 seinen Bachelor in Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Fresenius in Köln. Da er sein sich autodidaktisch angeeignetes Wissen in den Themengebieten Coding, Elektronik und Audioproduktion vertiefen möchte, studiert er nun seit September 2019 Medientechnologie an der TH Köln. Seit Juni 2020 unterstützt er im Team hello world als studentische Hilfskraft bei der Durchführung und Konzeption von Angeboten im Bereich Making und Coding.

Fachgebiete:

  • Coding und Making
  • Konzeption und Durchführung von Angeboten
  • Kreative Technikanwendung
  • Audioproduktion

Ausblick der Medienpädagogik:
„Im Zuge der Digitalisierung sehen wir uns vielen neuen Herausforderungen gegenüber. Damit diese bewältigt werden können, ist es wichtig den kommenden Generationen einen guten Einblick in die mit einhergehenden technischen Möglichkeiten zu bieten, sodass diese in der Zukunft die Welt nach Ihren Vorstellungen gestalten und verbessern können.“

Click to listen highlighted text!