Zu sehen ist das Logo des Jugendforums NRW 2021 mit dem Motto "Zockdown - Spielend durch die Pandemie?!".

Jugendforum NRW erneut digital mit vielen spannenden Angeboten

Wie jedes Jahr wird der August zu einem der wichtigsten Monate für die internationale Gamesbranche. Vom 25. bis zum 27. August findet die gamescom bereits zum zweiten Mal rein digital statt. Auch das seit 2013 bestehende Jugendforum NRW, welches als Treffpunkt aller aktuellen Entwicklungen und innovativen Akteur*innen im games- und medienpädagogischen Bereich gilt, bietet auch dieses Jahr ein spannendes Online-Programm an.

 Jugendforum NRW

Das Jugendforum NRW ist der Treffpunkt für Aktionen, Ideen und Projekte rund um Games, digitale Jugendarbeit und Medienpädagogik. Organisiert durch die Stadt Köln und ihre Partner:innen stellt ein großes Netzwerk aus Trägern, Vereinen, Institutionen und Initiativen ihre aktuellen Angebote und Projekte aus der Welt der digitalen Spiele, der Medienpädagogik, der Digitalen Jugendarbeit und des Jugendmedienschutzes vor. Es erwartet Sie dabei ein spannendes und buntes Programm aus vielen Spielen, Diskussionen und Präsentationen zu den aktuellen Fragen, Themen und Herausforderungen der Szene.  Viele Angebote sind interaktiv – Sie können mitdiskutieren, mitspielen und auch gewinnen!

Das Jugendforum NRW wird ermöglicht durch das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen und die Stadt Köln, mit freundlicher Unterstützung durch ihre Partner*innen.

Spielend durch die Pandemie?!

Die Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW unterstützt als Partnerin die Stadt Köln wieder bei der Organisation des Jugendforums und präsentiert sich auch in einigen Streams:

  • Gamedesign mit Scratch | 25. August, 13:00 bis 13:50 Uhr:
    Wir programmieren gemeinsam verschiedene Minispiele in Scratch. Das Programm ist kostenlos, also macht alle mit!
  • ESJL-NRW presents: League of Legends Trainingsmatch | 25. August, 17:00 bis 17:50 Uhr:
    Die eSport Jugend-Liga NRW (ESJL-NRW) präsentiert sich auf der gamescom! Wir stellen uns vor und zeigen ein Trainingsmatch eines unserer Teams. Gespielt wird der Dauerbrenner League of Legends, ein MOBA Titel für Teams mit jeweils 5 Personen und einer der bekanntesten und beliebtesten eSport-Titel. Wir kommentieren das Geschehen live. Schaut vorbei und chattet mit uns!
  • Zockdown: Das Live Gaming-Turnier | 26 & 27. August, 15:00 bis 15:50 Uhr:
    Wir wollen unsere liebsten kostenlosen Multiplayer-Spiele mit einem Turnier feiern! Während am Donnerstag eure künstlerische Seite beim Malspiel Skribbl gefragt ist, gibt es am Freitag ein klassisches Gaming Turnier: Ihr tretet in Curve Fever und City Guesser gegeneinander an. Der CTRL-Blog vom Spieleratgeber-NRW wird das Spektakel für euch live moderieren!  Es gibt viele coole Preispakete zu gewinnen, also macht mit, habt Spaß sind feiert mit uns gemeinsam diese ganz besonderen Online-Games! Um dabei zu sein, schreibt eine Mail an: zockdown@jugendforum-nrw.de. Bitte gebt in der Mail die Tage an, an denen ihr mitmachen wollt und den Spitznamen, den ihr beim zocken nutzen werdet.
  • Faszination Pen and Paper | 27. August, 12:00 bis 12:50 Uhr:
    Wir erklären euch die Grundlagen von Pen and Paper und möchten zeigen wie einfach ein Einstieg sein kann und was die Faszination dieser Aktivität ausmacht!
  • Plötzlich Game Over – Barrieren in Games erkennen und überwinden | 27. August, 13:00 bis 13:50 Uhr:
    Lange hat sie auf das Remake von Final Fantasy VII gewartet und begibt sich nun voller Freude nach Midgar, um die Shinra Co. ordentlich aufzumischen. Plötzlich soll Protagonist Cloud einen Hebel betätigen, um eine Tür zu öffnen. Sie muss die Dreieck-Taste gedrückt halten. Dafür reicht die Kraft in ihren Händen nicht aus. Die Reise wird unterbrochen und ein Abstecher ins Menü gemacht. Leider ohne Erfolg. Dieses Gameplay lässt sich nicht ausstellen oder automatisieren. Plötzlich geht nichts mehr – Game Over. Unsere fiktive Spielerin kann diese Barriere nicht überwinden. Das Team von Gaming ohne Grenzen hat gemeinsam mit ihren Spieletest-Gruppen, den beiden Botschafter*innen Dennis und Melly die häufigsten Barrieren in digitalen Spielen herausgearbeitet.

Das gesamte Programm aller Partner*innen des Jugendforums NRW kann auf der Webseite eingesehen werden. Dort gibt es auch die Möglichkeit, die Streams live mitzuverfolgen.

Click to listen highlighted text!