Hierbei handelt es sich um einen Teaser des Projekts hello world. Neben dem Logo befindet sich ein bunter Roboter auf dem Bild.

hello world sucht zwei neue Kolleg_innen

hello world!

Die Ausgabe dieser Worte ist meist der erste Schritt beim Erlernen einer neuen Programmiersprache. Auch das Projekt hello world will erste Schritte möglich machen – die ersten Schritte von Kindern und Jugendlichen in den Bereichen rund um Making und Coding, Robotik und Technik. Die ersten Schritte zur Mitgestaltung ihrer digitalen und physischen Lebensumwelt. Seit dem Start in 2017 erreichen wir mit den verschiedenen Workshopformaten von hello world Kinder und Jugendliche, die erst wenig Erfahrung im kreativen Einsatz von Technik für eigene Projekte haben. Dabei entwickeln wir unsere Konzepte und Inhalte ständig weiter, erdenken neue Formate, testen Technik und treffen bei Praxisangeboten in ganz NRW auf hunderte Teilnehmende, Mentor*innen und Kooperationspartner*innen. Für diese Entwicklung, Vorbereitung und Durchführung unserer Angebote suchen wir jetzt Unterstützung!

Im Rahmen des Projekts werden nun zwei neue Mitarbeiter*innen gesucht:

zum 01. Juli 2019 sucht das Projekt hello world eine*n Projektmitarbeitende*n à 30 Stunden pro Woche
und
ab sofort eine*n technikaffine*n studentische*n Mitarbeiter*in à 10 Stunden pro Woche.

Alle Infos sind in den angehängten Ausschreibungen zu finden.

Click to listen highlighted text!